Aktuelles vom V.f.L.

Spielberichte unserer Mannschaften

Jugendfußball aktuell

A1 Landesliga

A1 Landesliga

SuS Kaiserau - VfL Theesen 1:9 (0:4). "Ich bin hochzufrieden mit unserem Auftritt, wobei man festhalten muss, dass sich Kaiserau trotz der klaren Niederlage sehr fair verhalten hat", sagte Theesens Trainer Asef Duratovic nach dem Erfolg beim abgeschlagenen Tabellenletzten (ein Punkt, 5:53 Tore). Daniel Tüscher (17.), fünf Mal Aytug-Himmet Gecim (21./55./67./75./80.), zwei Mal Adrian Mavretic (29./70.) und Luca Schrutek (33.) sorgten bei einem Ehrentreffer des SuS (60.) für den Sprung auf Rang zwei der Tabelle.

B1 Landesliga

B1 Landesliga

VfL Theesen - FC E. Rheine 5:0 (4:0). An dieses Ergebnis könnte sich Theesens Coach Engin Acar gewöhnen: Wie schon im Kreispokalfinale gegen den VfB Fichte traf sein Team fünf Mal und ließ kein Gegentor zu. Faruk Toy (7.), Dogukan Demiray (10./15.) und Erkancan (20.) beantworteten schon früh die Frage nach dem Sieger im Duell des Spitzenreiters gegen den Tabellenachten. "So eine gute erste Halbzeit habe ich lange nicht mehr gesehen", erläuterte Acar, der sich auch noch über den dritten Treffer von Demiray (45.) freuen durfte.

C1 Langesliga

C1 Langesliga

SV Eidinghausen-Werste - VfL Theesen 2:2. Gegen die Hünen gab es ein glückliches Unentschieden. Obwohl das Spiel aus unserer Sicht mit dem ersten erfolgreichen Angriff sofort vielversprechend begann. Nach flüssiger Kombination stand es gleich 1:0, und wir hofften natürlich, dass es so weiterging. Da wurde leider michts draus. Der Gegner presste wie bislang noch keine andere Mannschaft in der Landesliga. Wir wussten uns nur mit langen Bällen zu helfen, die aber fast ausnahmslos beim Gegner landeten.

Angesichts des enormen Druck passierten zwangsläufig Fehler, so stand es noch vor der Pause 1:1. Das 2:1 direkt nach der Pause liess Schlimmes befürchten, aber im 16-er hatten wir entweder einen starken Fänger, eine energische Innenverteidigung, Aluminium oder unglückliche gegnerische Stürmer am Start. So führten die vielen hochkarätigen Torchancen nicht zu weiteren Toren. Es kam daher, wie so oft im Fußball. Wir hatten nur eine wirkliche Torchance in der zweiten Halbzeit, die wir dann auch direkt nutzen konnten. Das ist allerdings auch ein Zeichen für Qualität.

Henning Lewandowsky

Die Artikel stammen immer dienstags aus der NW. Stand: 29.11.16

V.f.L. kompakt

  • Berichte U15 Berichte U15
  • Bilder vom Spieltag Bilder vom Spieltag
  • Mediacenter VfL Theesen Mediacenter VfL Theesen
  • Konzept des VfL Theesen Konzept des VfL Theesen

Unser aktueller VfL-Express als Online-Ausgabe

In eigener Sache

Pächterwechsel im Sportheim "Aussenrum"

Theesen. Nach 6 erfolgreichen Jahren übergab Susi Rolf am 1. Juli den Schlüssel an Frau Quelle, die den Jugendraum mit ihrer Familie übernommen hat und ab sofort für das leibliche Wohl von Aktiven und Zuschauern im BIEKRA-Sportpark verantwortlich ist. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde dankten Förderverein und Hauptverein der scheidenden Pächterin und ihrem Mann Sascha, sowie Heidi und Hans Rolf für die vergangene Gastlichkeit. Frau Quelle und ihrem Team wünscht der VfL Theesen einen guten Start und viele nette Gäste im Clubheim.

Übrigens: Die Frikadellen sind richtig lecker!


Neues Kursangebot startet am 07.9.16

Neues vom VfL Theesen

Neuer Kurs Rückenfit für Damen und Herren. Beginn am 07.09.2016  in der Grundschule Theesen.

Mittwochs von 19.45-20.45 Uhr. Kursleiterin Sabine Stüwe.

Informationen und Anmeldung bei Monika Stapff Tel. 05206-6787.
Einstieg jederzeit möglich.

I

V.f.L. Infocenter

Nächste Spiele der Mannschaften
... lade FuPa Widget ...
VfL Theesen auf FuPa
... lade Modul ...
VfL Theesen auf FuPa
Tabelle Erste Mannschaft
... lade FuPa Widget ...
VfL Theesen auf FuPa
Termine

Terminübersicht

Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
       
Kontaktmöglichkeiten
Unser Wetter

Das Wetter in Theesen

Anzeige

Sozial immer am Ball:

Unsere Besucher

© VfL Theesen 2003 -2016 | Impressum | Kontakt